×

Registrieren

Ihre Daten

Anmeldedaten

oder anmelden

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
This is not an email address!
Email address is required!
This email is already registered!
Password is required!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Wohnraumlüftung verhindert die Bildung von Schimmel

Richtiges Heizen und Lüften muss gelernt sein! Es reicht nämlich nicht aus einfach das Fenster zu öffnen oder die Heizung aufzudrehen, um ein richtiges Raumklima zu erreichen. Durch falsches Heizen oder Lüften wird die Temparatur und die Luftfeuchtigkeit im Raum negativ beeinflusst. Das fördert nicht nur die Schimmelbildung, sondern verschlechtert die Bausubstanz, verursacht unnötig hohe Heizkosten und gefährdet die Gesundheit der Bewohner.

Unsere Belüftungssysteme sorgen automatisch für das richtige Verhältnis von Temparatur und Luftfeuchtigkeit, ohne dass Sie daran denken müssen. Hier finden Sie die richtigen Lösungen für Ihre Räume >> Belüftungssysteme 
Die Luftfeuchtigkeit können Sie selbst nachrechnen oder viel besser noch mit unseren Hygrometern messen. >> Messgeräte

Zur Berechnung finden Sie in unserer Tabelle die einzelnen Werte,

Anhaltswerte für die Feuchtigkeitsabgabe in die Raumluft / Wassermenge pro Tag in Liter

Person im Haushalt bis zu 1,5 l
Kochen ca. 0,5 bis 1,5 l
Duschen pro Person bis zu 1 l
Topfpflanze bis zu 1,5 l
Trocknende Wäsche 1 - 3 l
Spülmaschine ca. 0,2 l
Aquarium 1 - 1,2 l

 

Anhaltswerte für die richtige Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit

Raum Empfohlene Raumtemparatur Empfohlene Luftfeuchtigkeit
Wohnzimmer / Kinderzimmer 20 - 22°C 40 - 60 %
Schlafzimmer 17 - 19°C  50 - 70 %
Küche / WC 18 - 20°C 50 - 70 %
Bad / Dusche 22 - 23°C 50 - 70 %
Büro 19 - 21°C 40 - 60 %
Diele / Flur 17 - 19°C 40 - 60 %

Quelle: Umweltamt der Stadt Bielefeld