×

Registrieren

Ihre Daten

Anmeldedaten

oder anmelden

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
This is not an email address!
Email address is required!
This email is already registered!
Password is required!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Loxone – Real Smart Homes | raumluft-shop.de

Loxone – Real Smart Homes für höhere Sicherheit, mehr Komfort und signifikante Kostenersparnisse



Die Wurzeln von Loxone reichen bis in das Jahr 2008 zurück, als sich Martin Öller und Thomas Moser dazu entschieden, die technischen Möglichkeiten für den Aufbau von dem zu nutzen, was sie „Real Smart Homes“ nennen. Ein Jahr später folgte die Unternehmensgründung in der oberösterreichischen Marktgemeinde Kollerschlag. Bei den Real Smart Homes von Loxone geht es nicht um irgendwelche Spielereien, sondern um die Schaffung eines intelligenten Zuhauses, das einfach weiß, was es wann zu tun hat, um die Wünsche und Bedürfnisse der Bewohner bestmöglich zu erfüllen. Heute beschäftigt Loxone weltweit über 250 Mitarbeiter und die kreativen Lösungen des Unternehmens verrichten in Tausenden von Häusern und Wohnungen zuverlässig ihren Dienst. Dabei ersparen sie den Bewohnern gemäß der Schätzungen des Unternehmens nicht nur rund 50.000 Handgriffe, Geld und lästige Arbeit, sondern sorgen auch dafür, dass sie mehr Zeit haben, sich auf die wichtigen Dinge des Lebens zu konzentrieren. Gemäß des eigenen ganzheitlichen Ansatzes bietet Loxone seine Produkte in mehreren Segmenten an. 

Dabei bildet der Bereich Miniserver & Extensions die Schaltzentrale der Real Smart Homes von Loxone. Denn hier laufen alle Stränge für eine intelligente Haus- und Wohnungsautomation zusammen. Das geht sogar über eine automatische Steuerung hinaus, weil die einzelnen Komponenten des Smart Homes hier auch miteinander kommunizieren und durch das optimale Zusammenspiel den Bewohnern mehr Komfort und Sicherheit bieten können. Während sich der klassische Miniserver perfekt für den Neubau eignet, ist der Miniserver Go für Nachrüstungen prädestiniert. Die Extensions lassen sich dabei auf den Umfang der gewünschten Automatisierung abstimmen. 

Im Loxone Real Smart Home sorgt Licht für Komfort und Behaglichkeit. So lassen sich nicht nur die eingebundenen Lichtquellen – darunter auch klassische Lampen – per App oder eine innovative Touch-Steuerung bedienen. Licht kann mit Loxone auch als effektiver Wecker dienen, indem bestimmte Lampen zur programmierten Zeit kontinuierlich heller werden und so den Schläfer oder die Schläferin sanft aufwecken. Zudem dient gedimmtes Licht als Begleiter für alle, die nachts noch einmal das Bett verlassen müssen, und weist so wie sanftes Mondlicht den Weg. 

Sicherheit spielt beim Loxone Real Smart Home eine wichtige Rolle. Um Bewohner vor Einbrechern effektiv zu schützen, bietet das Unternehmen in diesem Zusammenhang zahlreiche Lösungen an. Das umfangreiche Sortiment reicht von klassischen Bewegungs- und Glasbruchmeldern bis hin zu Fenster- und Türgriffen, die erkennen, ob jemand sie öffnet. Durch die Vernetzung und Integration in das Real Smart Home können diese Lösungen den bestmöglichen Schutz bieten. So kann etwa der Music Server die Musik auf volle Lautstärke starten oder die Beleuchtungssteuerung alle Lampen im Haus aktivieren, wenn Sensoren einen Einbruch melden. Der Sicherheitsaspekt erstreckt sich dank weiterer in das Real Smart Home eingebundener Geräte – wie Wassersensoren und Rauchmelder – zudem noch auf weitere Bereiche. 

Auch im Bereich Beschattung nimmt das Loxone Real Smart Home Bewohnern lästige Arbeit ab. Das geht über eine einfache zeitliche Programmierung von Jalousien, Rollos und Markisen hinaus. Denn Sensoren können laufend überprüfen, wie stark die Sonne strahlt oder ob Wind aufkommt und das an die Schaltzentrale des Real Smart Homes melden. Durch eine intelligente Steuerung wird es im Sommer nicht zu warm, während im Winter die Sonneneinstrahlung zur Erwärmung des Innenraums dient. Das spart das ganze Jahr über Energie, die sonst zum Heizen oder Kühlen anfallen würde. Natürlich lässt sich die Beschattung auch per App steuern – etwa, wenn Bewohner gerne einen Sichtschutz hätten. 

Dank der Heizungs- und Klimasteuerung im Loxone Real Smart Home herrschen zu Hause in jedem Raum immer die optimalen Temperaturen. Dabei ist das System durch maschinelles Lernen in der Lage, für jedes einzelne Zimmer den jeweiligen optimalen Heiz- oder Kühlbedarf zu ermitteln. Wenn niemand daheim ist, spart die intelligente Automatik Heizenergie, sorgt aber gleichzeitig dafür, dass es rechtzeitig zur Rückkehr schön warm ist. 

Ein wichtiger Bestandteil des von Loxone kreierten Real Smart Homes ist die intelligente Lüftungstechnik. Hier sorgen die Lösungen des Unternehmens nicht nur für eine ausreichende Frischluftversorgung, sondern verhindern auch die Schimmelbildung und schützen so die Gesundheit der Bewohner sowie die Bausubstanz der Gebäude. Eine Schlüsselaufgabe kommt in diesem Zusammenhang dem Modell RL 45LOX zu, das sich optimal in jedes Loxone Real Smart Home integrieren lässt. Denn diese intelligente Wohnraumlüftung verbessert nicht nur die Luftqualität in Innenräumen, sondern übernimmt auch sowohl präsenz- als auch luftfeuchtigkeitsgeführtes Lüften. Zudem ist das leistungsstarke Aggregat in der Lage, bis zu 91 Prozent der Wärmeenergie zurückzugewinnen. Die Steuerung funktioniert dabei automatisch ober komfortabel über die App von Loxone.