×

Registrieren

Ihre Daten

Anmeldedaten

oder anmelden

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
This is not an email address!
Email address is required!
This email is already registered!
Password is required!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Dezentrale Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung

Dezentrale Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-10 von 45

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-10 von 45

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Dezentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung: Angenehmes Raumklima im Neubau oder durch Nachrüstung im Bestand

In den eigenen vier Wänden wollen die jeweiligen Bewohner Entspannung finden, ihren Hobbys nachgehen, Besuch empfangen, ruhig schlafen und vieles mehr – kurzum: sich von A bis Z wohlfühlen! Um dieses Gefühl zu generieren, sind je nach Bedarfslage ganz unterschiedliche Voraussetzungen zu erfüllen. Einen Bedarf teilen aber mit Sicherheit nahezu alle Bewohner: Das Raumklima sollte angenehm sein. Dies bedeutet heutzutage oftmals, dass auch eine Regulierung der Luftfeuchtigkeit anzustreben ist. Doch wie lässt sich dies erzielen, ohne allzu viel Aufwand in Kauf nehmen zu müssen? Eine Möglichkeit besteht hier darin, auf die dezentrale Lüftung mit Wärmerückgewinnung zurückzugreifen. In Räumen, in denen die dezentrale Lüftung genutzt wird, lässt sich ein konstant angenehmes Raumklima viel einfacher und vor allem auch zuverlässiger erlangen, als es durch das ständige Öffnen und Schließen der Fenster möglich wäre. Letzteres wird immerhin gerne zu häufig vergessen.

Dezentrale Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung: Technische Raumlüftung mit hoher Flexibilität und geringem Aufwand

Günstig und flexibel technisch nachrüsten, um mehr Wohnkomfort in Hinblick auf das Raumklima zu erlangen – die dezentrale Lüftung mit Wärmerückgewinnung erfüllt diesen Anspruch in vielen Fällen. Neben der Nachrüstung ist eine dezentrale Lüftungsanlagen aber vor allem auch für Neubauten interessant. Wer heutzutage einen Neubau plant, hat idealerweise ein Lüftungskonzept zu seinem Bauwerk anfertigen lassen. Vor allem der Aspekt, dass die dezentrale Wohnraumlüftung viel Flexibilität verspricht, scheint allerdings erklärungsbedürftig – immerhin ist auch ihre Integration mit einer Installation verbunden. Der Vorteil der Flexibilität resultiert hier im Wesentlichen daraus, dass eine dezentrale Lüftung nicht zwingend in jeden Raum des Hauses, das nachzurüsten ist, eingebaut werden muss. Es kann dementsprechend flexibel entschieden werden, welche Räume mit dieser Lüftungsart ausgestattet werden sollen. Dies werden mit einiger Sicherheit regelmäßig die Räume in einem Haus sein, die aufgrund ihrer Nutzung oder aus sonstigen Gründen hohe Luftfeuchtigkeitswerte aufweisen – Paradebeispiele sind hier Bäder und Küchen.

Die Flexibilität, welche die dezentrale Wohnraumlüftung verspricht, ist zudem ein Faktor, der Einfluss auf ihre Wirtschaftlichkeit besitzt. Immerhin kann derjenige, der nur gezielt die Räume nachrüstet, bei denen ein wirklicher Bedarf besteht, die anfallenden Kosten besser regulieren. Hinzu kommt, dass die dezentrale Lüftung mit Wärmerückgewinnung zwar eine fachgerechte Installation erfordert, diese allerdings relativ einfach zu realisieren ist, sowie der Umstand, dass die dezentrale Lüftung in einer besonderen Variante – nämlich, wenn es sich um eine dezentrale Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung handelt – auch noch viel in Sachen Energieeffizienz leistet.

Noch mehr Effizienz beim Lüften: Dezentrale Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung

Das Thema Raumlüftung ist komplex – selbst, wenn es um die dezentrale Lüftung geht, die oftmals verhältnismäßig einfach nachzurüsten ist, müssen unterschiedliche Varianten selbiger in einer Betrachtung Berücksichtigung finden. Eine besondere Variante ist hier die oben schon kurz angesprochene dezentrale Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung. Vergleicht man eine einfache dezentrale Lüftung und die dezentrale Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung, erweist sich Letztere im Allgemeinen als noch komfortabler und als effizienter.

Komfortabler ist die dezentrale Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung in der Regel, da die zugeführte Luft bereits etwas temperierter ist. Hier macht man sich einen Teil der Wärme der abgeführten Luft zunutze. Sie ist energieeffizienter, weil so nur noch geringere Temperaturunterschiede auszugleichen sind und dadurch weniger Heizbedarf besteht. Unsere dezentrale Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung erhalten Sie bei uns als Komplettset. Auch bietet unser Sortiment zahlreiches Zubehör an.

Aktion %