×

Registrieren

Ihre Daten

Anmeldedaten

oder anmelden

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
This is not an email address!
Email address is required!
This email is already registered!
Password is required!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Entfeuchtung

Entfeuchtung

Kategoriebeschreibung Entfeuchtung

Feuchte Keller, Bäder oder Wohnräume leisten nicht nur der Bildung von Schimmel Vorschub, sie sind auch gesundheitlich sehr bedenklich. Mit einer Entfeuchtung von Wohnungen sorgt man ebenso vor wie mit einer Kellerentfeuchtung, wobei die Belüftung mit der Entfeuchtung im besten Fall Hand in Hand geht. Entfeuchter der neuesten Generation sind leistungsfähig, sie sind leicht zu installieren, und sie müssen nicht einmal teuer sein. In Wohnräumen sieht man am besten ein Gerät vor, das zusätzlich einen automatischen Austausch der Luft gewährleistet. Bei hochwertigen Modellen ist neben der Entfeuchtung auch eine Wärmerückgewinnung vorgesehen, so dass sich die Kellerbelüftung mit der Kellerentfeuchtung in einer Funktion kombinieren lässt. Zusätzliche Geräte sind dann nicht nötig. 

In einem auf das individuelle Empfinden zugeschnittenen Wohlfühlklima sind die Belüftung und die Entfeuchtung somit aneinander gekoppelt. Beide Funktionen lassen sich durch ein zentral installiertes Gerät in allen Räumen verteilen. Effektiver und nutzerfreundlicher sind allerdings dezentral gesteuerte Modelle. Sie lassen sich individuell regulieren, dass dass die Belüftung von Kellern mit der Kellerentfeuchtung ebenso gewährleistet ist wie die Entfeuchtung der gesamten Wohnung. Gleichzeitig arbeiten moderne Geräte sehr energieeffizient, so dass die Betriebskosten in einem überschaubaren Rahmen bleiben. 

Enthält ein Gerät für die Entfeuchtung von Wohnungen außerdem noch einen Feuchtigkeitssensor, kann der Nutzer die gewünschte Luftfeuchtigkeit selbst beliebig einstellen. Sobald dieses Niveau erreicht ist, schaltet sich der Entfeuchter an und entzieht der Raumluft die überflüssige Feuchtigkeit. Sind Belüftung und Entfeuchtung über einen Feuchtigkeitssensor aneinander gekoppelt, ist die Verwendung von weiteren Geräten wie einem separaten Luftbefeuchter nicht mehr nötig. Deshalb sind moderne Modelle mit kombinierter Belüftung und Entfeuchtung und dezentraler Regelung die ideale Variante, wenn man das Klima in allen Wohnräumen, in den Nassräumen und auch im Keller konstant auf einem angenehmen Niveau halten will. 

Die ideale Luftfeuchtigkeit liegt in der Regel zwischen 40 Prozent und 60 Prozent. In diesem Klima fühlen sich die meisten Menschen wohl, und die Feuchtigkeit ist immer noch so niedrig, dass bei ausreichender Belüftung kein Schimmel entstehen kann. Durch eine ausreichende Kellerbelüftung in Kombination mit einem passenden Entfeuchtungsgerät kann dieses Niveau im Keller ebenso gehalten werden wie in den Wohnräumen, ohne dass die Luftfeuchtigkeit ständig kontrolliert werden muss.

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

6 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

6 Artikel